About

PINE HONSEL

Pine Honsel, 1990 geboren, lebt und arbeitet als Künstlerin und Kunsthandwerkerin nahe der Ostsee in Schleswig-Holstein. 2011 begann sie ihr Studium der Museumskunde an der HTW-Berlin, wo sie Kunst und Kunsthandwerk aus den vergangenen Jahrhunderten bewundern und respektieren lernte. 2014 schloss sie das Studium mit einem Bachelor of Arts erfolgreich ab. Allerdings drängte es sie, selber handwerklich tätig zu sein und so begann sie 2015 eine Ausbildung an der Staatliche Glasfachschule Hadamar. Dort entwickelte sich ihre Liebe zum Arbeiten mit den eigenen Händen  während sie die faszinierenden Techniken der Glasveredlung erlernte. Mit den Schwerpunkten Glasmalerei und Kunstverglasung erwarb sie 2018 als Jahrgangsbeste ihren Gesellenbrief. Zudem konnte sie ihre  Fähigkeiten im Glasmachen während zwei Aufenthalten an der französischen Schule Jean Monnet in Yzeure entwickeln. Durch mehrere geförderte Kurse am Bildwerk Frauenau weitete sie ihre Fähigkeiten aus, umso ihren Arbeiten durch verschiedene Glasbearbeitungstechniken ihren Ausdruck zu geben. Zuletzt hatte sie die Chance am Projekt „Glass Works“ als Stipendiatin teilzunehmen, bei dem sie sich auf die Entwicklung ihrer Glaskunst fokussieren konnte.

CV

Ausbildung

2015 – 2018          Ausbildung zur Glasveredlerin – Glasfachschule Hadamar (Geselle)

2011 – 2014          Studium der Museumskunde – HTW Berlin (Bachelor of Arts)

2008 – 2010          Gymnasium Louisenlund (Abitur)

Stipendien/Künstlerprogramme

2019 / 2020          Glass Works. Training. Networking. Taking Roots. – Bild-Werk Frauenau

Gruppen Ausstellungen

2020                       Grønbechs Gård Bornholm Center für Kunst und Handwerk – „Glass Works“

2019                       Glasmuseum Lette – „Freies und Angewandtes Glas aus der Staatlichen Glasfachschule Hadamar“


Pine Honsel, born 1990, lives and works as an artist and craftswoman near the Baltic Sea in Schleswig-Holstein, Germany. In 2011 she began her studies in Museology at the HTW-Berlin, where she learned to admire and respect art and crafts from previous decades. 2014 she completed her studies successfully with a Bachelor of Arts. However she felt urged to work in crafts and therefore began her apprenticeship 2015 at the Glass school in Hadamar. There she developed her love for working with her own hands while she practiced the fascinating techniques of glass refinement. With the focus on glass painting and art glazing she acquired her certificate of apprenticeship as best of the year in 2018. Recently she had the chance to participate in the “Glass Works” program as a scholar, where she was able to focus on developing her personal art language.

CV

Education

2015 – 2018          Higher Education in glass (painting/fusing/casting) – Glasschool Hadamar

2011 – 2014          Bachelor in Museology – HTW Berlin (Bachelor of Arts)

2008 – 2010          Secondary School Louisenlund (Abitur)

Residencies/Scholarships

2019 / 2020          Glass Works. Training. Networking. Taking Roots. – Bild-Werk Frauenau

Group Exhibition

2020                       Grønbechs Gård Bornholm Center for Arts and Crafts – „Glass Works“

2019                       Glasmuseum Lette – „Free und applied glass from the glass school in Hadamar“